Buchstart Eltern Bibliotheken Pädiater Elternberatung Medien

Veranstaltungen Materialien Buchstart mehrsprachig Kontakt Links



Wie werden Buchstart-Veranstaltungen durchgeführt?

Bibliotheken laden Eltern mit ihren Kleinkindern zu Veranstaltungen ein, an denen sie den Eltern zeigen, wie ihre Kinder mit Versen, Fingerspielen und Geschichten in ihrem Spracherwerb unterstützt werden können. Bibliotheken können Eltern, die vom Kinderarzt oder der Mütter- und Väterberatung noch kein Buchstart-Paket für ihr Kind erhalten haben, dies im Rahmen einer Buchstart-Veranstaltung übergeben.

Im Angebot sind Veranstaltungen für Begleitpersonen mit ihren Kindern von ca. 9 Monaten bis 2 Jahre bzw. von 2 bis 3 Jahren. Ideale Gruppengrösse für Veranstal-tungen: 10 bis 15 Kinder mit einer Begleitperson.

  • Veranstaltung für Eltern
    Informationen über Sprachentwicklung und Sprachförderung sowie Tipps und Tricks, wie Bibliotheken erfolgreich Veranstaltungen für Eltern planen und durchführen können.

    Mitglieder des DLV (Deutschschweizer Logopädinnen und Logopädenverband) können für Vorträge oder Diskussions-runden angefragt werden (Honorarvorstellung: CHF 200-500).
    » Liste der Logopädinnen

  • Veranstaltungen für Eltern und Kinder

    Reim und Spiel
    Veranstaltungen für Kinder von 9 Monaten bis 2 Jahren. Dauer: ca. eine halbe Stunde.

    Geschichtenzeit
    Veranstaltungen für Kinder von 2 bis 3 Jahren. Dauer: maximal eine Stunde.

    BilderBuchZeit
    Veranstaltungen für Eltern mit Kindern ab 3 Jahren.
    Dauer: ca. 45 Minuten


» Anleitungen zu den einzelnen Veranstaltungsmodulen


Möchten Sie eine ausgebildete LeseanimatorIn  (SIKJM) für Ihre Veranstaltung engagieren? Dann nehmen Sie mit den LeseanimatorInnen Kontakt auf.

  » Planen Sie eine Veranstaltung? Bitte tragen Sie diese im neuen Veranstaltungskalender ein.

» Anleitungen zu den einzelnen Veranstaltungsmodulen



Lesen mit Kind